Header_Services.jpg

Rekrutierung, die auf direkten Patientenkontakt setzt: die emovis Patient Access Group

emovis genießt in Berlin bei Patienten eine hohe Bekanntheit und einen guten Ruf – nicht zuletzt dank der Patient Access Group: unsere Dienstleistung zur effizienten und schnellen Patientenrekrutierung. Seit unserer Gründung konnten wir bereits mehr als 7.000 Patienten in Studien einschließen. Interessierte potenzielle Studienteilnehmer erreichen uns auf ganz unterschiedlichen Wegen. Variatio delectat. Soll heißen: Abwechslung erfreut – auch unsere Auftraggeber. Unsere Säulen der Rekrutierung: die emovis-Patienten-Datenbank, der regelmäßige Newsletter, das Patiententelefon und natürlich jede Menge Werbung – von Out-of-Home über Radio bis hin zu Online- und Social-Media-Maßnahmen.

Sie möchten eine klinische Studie durchführen lassen und sind auf der Suche nach einem erfahrenen Serviceanbieter, der schnell und zuverlässig Patienten rekrutieren kann? Die emovis Patient Access Group bietet Ihnen Patientenrekrutierung inklusive Marketingmaßnahmen und telefonischer Beratung in der gesamten D-A-CH-Region.

Seit Jahren sind wir erfolgreich in dem, was wir tun – und dies nicht ohne Grund: 

Wir verstehen Leiden oder Motivation unserer Zielgruppe

Jede klinische Studie ist einzigartig – schon allein deshalb, weil jede Patienten-Zielgruppe einzigartig ist, sei es hinsichtlich Alter, Geschlecht, Leidensdruck, Art der Beschwerden oder Freizeitverhalten. Dementsprechend ist es für uns selbstverständlich, dass auch unsere Werbestrategie immer wieder aufs Neue einzigartig sein muss. Die emovis Patient Access Group weiß, dass jede Indikation mit ihren speziellen Einschränkungen ganz entscheidend das Empfinden Betroffener prägt. Daher stimmen wir all unsere Rekrutierungsmaßnahmen explizit und individuell auf die jeweilige Indikation und Zielgruppe ab.

Wir erstellen ein maßgeschneidertes Werbekonzept

Unsere Werbekonzepte sind nicht von der Stange: Die emovis Patient Access Group kalkuliert und plant jedes Studienprojekt individuell. Je nach Indikation und Zielgruppe kombinieren wir unterschiedliche Maßnahmen, z. B.

  • Online
  • Print
  • Social Media
  • Außenwerbung
  • Audio
  • Face-to-face
  • Zuweiser-Netzwerke

Selbstverständlich werden alle studienbezogenen Werbetexte, die wir verwenden möchten, vorab durch die Ethikkommission begutachtet.

Wir verfügen über eine große Datenbank

Die Datenbank von emovis enthält rund 18.000 Kontaktdaten von Menschen, die potenziell an einer Studienteilnahme interessiert sind. Für emovis eine Datenbank des Vertrauens: Der größte Teil dieser Interessenten hat schriftlich eingewilligt, unseren regelmäßig erscheinenden Newsletter zu erhalten. So informieren wir alle drei Monate etwa 12.000 Menschen über unsere aktuellen Studienprojekte. Im Durchschnitt können wir rund 10 Prozent unser Studienteilnehmer aus unserer eigenen Datenbank rekrutieren.

Wir gestalten ansprechende Werbemittel

Die emovis Patient Access Group achtet darauf, dass unser Werbedesign eine gewisse Wärme ausstrahlt – eine Wärme, die widerspiegelt, was uns wirklich wichtig ist: dass sich unsere Patienten während ihrer Studienteilnahme wohl und sicher fühlen.

Wir streben nach motivierten Patienten, die verlässlich und compliant sind  

Die emovis Patient Access Group möchte geeignete Patienten rekrutieren, die in unseren Studien maximal motiviert und compliant mitwirken. Online-Fragebogen? Nicht bei uns – wir setzen auf persönliche Gespräche. Während so manch anderer Anbieter lieber das outgesourcte Call-Center damit beauftragt, hat emovis festangestellte Mitarbeiter.

emovis ist sich sicher: Nur ein persönliches Gespräch kann Vertrauen und Verbindlichkeit schaffen. Auf diese Weise können wir eventuelle unnötige Ängste potenzieller Studienteilnehmer abbauen und viele Eckdaten abfragen, die eine Studieneignung einschätzbarer machen.

Unser Patiententelefon befindet sich in-house in unmittelbarer Nähe zum Studienzentrum. Das Telefon im Studienzentrum ist durchgehend von 09:00 bis 17:00 Uhr besetzt. Bei erhöhter Frequenz sowie außerhalb der Geschäftszeiten steht 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche ein Team außerhalb von emovis als Back-up zur Verfügung.

Wir dulden keinen Vertrauensmissbrauch – sei es "fraud" oder "misconduct“

Es kommt selten vor, aber es ist möglich: Patienten, die sich nicht an die Regeln halten. Bei emovis gilt: Wer das Vertrauen – das für uns immer ein gegenseitiges ist – missbraucht, indem er beispielsweise versucht, sich bei zwei Studien gleichzeitig anzumelden, eine Erkrankung vortäuscht oder in der Therapie nicht compliant ist, erhält entsprechend der emovis-SOPs einen Vermerk in seinem Datensatz. Dieser Vermerk legt fest, dass eine abermalige Vorstellung der betreffenden Person nicht möglich ist.

Und wenn es mal nicht so läuft wie gewünscht? Wir haben einen Plan B!

Aus einer Vielzahl von Gründen kann sich die Patientenrekrutierung manchmal langsamer gestalten als erwartet. Das nehmen wir nicht einfach hin! Wie unsere Patient Access Group in einem solchen Fall vorgeht?

  1. Wir ordnen das Problem zu.
  2. Wir überdenken unsere Werbestrategie.
  3. Wir finden neue Lösungsansätze.

 

Uns bei emovis ist es nicht nur wichtig, unsere Ziele zu erreichen – auch der Weg dorthin zählt: Unsere Geschäftspartner empfinden es aus mehreren Gründen als angenehm, mit uns zu arbeiten:

Wir stellen alle Materialen zur Verfügung

Die emovis Patient Access Group umfasst ein talentiertes Team, das sich gern um die gesamte Umsetzung von Werbemitteln innerhalb der D-A-CH-Region kümmert. Wir stellen alle Materialen bereit – von den Texten über das Design bis hin zur Umsetzung sowie Pflege der Werbemaßnahmen.

Wir nutzen das Budget effizient

Viele Auftraggeber sehen hohe Rekrutierungsbudgets kritisch – nach dem Motto: "Wer garantiert, dass sich die erhofften Studienteilnehmer tatsächlich melden?" Im Fall von emovis steht dieser Sorge unser aus vielen Rekrutierungserfolgen resultierender Wissensschatz gegenüber: Die emovis Patient Access Group agiert treuhänderisch, vertrauenswürdig, erfahren und innovativ in der Rekrutierung von Patienten. Eine Erfolgsgarantie gibt es natürlich nie – aber unserer Erfahrung mit vielen Projekten nach wirken solide kalkulierte Budgets für die Rekrutierung bei emovis tatsächlich relevant auf die Teilnehmerzahl ein.

Wir bieten eine Probephase an

Bei emovis kaufen Sie nicht die Katze im Sack: Unsere Patient Access Group führt drei Monate lang Maßnahmen durch und stellt Ihnen deren Auswertungen zur Verfügung. Auf dieser Basis können Sie dann entscheiden, ob und wie Sie vorgehen möchten.

 

Zusammenfassend ist die Patientenrekrutierung für Ihre klinische Studie bei der emovis Patient Access Group in den besten Händen:

  • Wir verfügen über 20 Jahre Erfahrung in der erfolgreichen Patientenrekrutierung für klinische Studien.
  • Sie müssen sich um nichts kümmern: Wir bieten Ihnen ein Komplettpaket für Ihre Rekrutierung – und zwar bundesweit.
  • Unsere internen Kommunikationswege sind unglaublich kurz: Auf eventuelle Probleme können wir sehr schnell reagieren und unsere Lösungsstrategien entsprechend anpassen.
  • Wir verlieren nie den Blick für das Wesentliche: eine schnelle und zuverlässige Rekrutierung, bei der der Patient sich stets wohl und sicher fühlt.

Die seit 2001 stetig wachsende Erfahrung der emovis Patient Access Group in der Rekrutierung geeigneter Studienpatienten macht so schnell niemand nach. Überzeugen Sie sich selbst – wir freuen uns auf Ihre Anfrage an feasibility@emovis.de.